Workshop – Infrarotfotografie

Am 20. Mai bot Michael Weber in unserem Clubraum einen Workshop mit dem Thema “Einführung in die digitale Infrarotfotografie” an. Die Infrarot- oder Falschfarbenfotografie nutzt Wellenlängen des nicht sichtbaren Lichts, um fremdartige Bilder zu erschaffen, die einen besonderen ästhetischen Reiz besitzen. In diesem Vortrag konnte man die Grundlagen zu diesem spannenden Thema kennen lernen und bekam Informationen über die benötigte Ausrüstung und die damit verbundenen Kosten.

Last, but not least schenkte Michael dem Fotoclub eine von ihm für die IR-Fotografie umgebaute Kamera. Sie befindet sich jetzt im Sortiment der Club-Leihausrüstung. Wer also Lust hat mal mit Infrarot zu experimenttieren kann das auf einer Lumix/Panasonic DMC-TZ10 basierende und für den IR-Bereich modifizierte Gerät gerne ausleihen (siehe https://ffc-bechhofen.de/leihgeraete)

Bei Fragen zur Infrarotfotografie oder zur Leihausrüstung könnt Ihr Euch gerne an Michael, oder an mich wenden. Euer Oliver

image_pdfimage_print